Zum Inhalt springen

Ausbildung

Amtliche Bootsführerscheine, DSV-Segelschein, Hafentraining, Jollensegeln, SKS-Praxistörns – hier kannst was lernen!

Wir bilden in den amtlichen Sportbootführerscheinen und im DSV-Segelschein aus! Unsere Kurse starten im Januar und enden im März / April, genau rechtzeitig, um die theoretischen und praktischen Prüfungen durchführen zu können.

Die Theorieausbildung umfasst sechs Termine (Sportbootführerschein-See / DSV-Segelschein) bzw. 10 Termine (Sportküstenschifferschein), die jeweils an Samstagen als Präsenztermine im Schulungszentrum (in Südlohn) und zeitgleich auch online durchgeführt werden (in Pandemiezeiten auch nur als Videokonferenz / online).

Es ist nicht notwendig, an allen Theoriestunden auch teilzunehmen; es gibt keine Pflichtstunden.

Alle notwendigen Unterrichtsmaterialien können die Kursteilnehmer*innen selbst mitbringen oder gleich in unserem Shop beziehen.

Unsere Trainer sind sehr erfahrende, hoch qualifizierte Skipper, die Freude an der Wissensvermittlung haben.

Zur Teilnahme an unseren Ausbildungskursen muss man Mitglied werden, was schnell und unbürokratisch möglich ist.

Anmeldungen zu den Kursen sind nur bis Kursbeginn möglich. Neue Kurse werden auf unserer Homepage unter “Veranstaltungen und Termine” eingestellt.

Für alle Schulungen gelten unserer AGB.

Aktuelle Ausbildungsangebote

Übersicht

DSV-Segelschein Sportbootführerschein-See (SBS) Sportküsten-schifferschein (SKS)
FahrzeugtypSegelboot (Jolle)MotorbootSegelboot (Yacht)
GeltungsbereichSee und Binnen (außer Binnenwasserstraßen)SeewasserstraßenKüste bis 12 Seemeilen
Theorieumfang8 Module an 6 Samstagen (davon 4 identisch mit SBS)
7 Modulen an 6 Samstagen (davon 4 identisch mit DSV)
13 Modulen (alle auch im DSV oder im SBS unterrichtet) und 10 Kartenaufgaben an 10 Samstagen
HinweisUnser DSV-SBS-Kombikurs umfasst nur 2 weitere Termine und bietet dafür beide Führerscheine zum Vorzugspreis von nur 125,– € (statt 155,– € bei Einzelbuchung)Unser DSV-SBS-Kombikurs umfasst nur 2 weitere Termine und bietet dafür beide Führerscheine zum Vorzugspreis von nur 125,– € (statt 155,– € bei Einzelbuchung) Nach bestandener Prüfung kann man eine vereinfachte Prüfung für den “Sportbootführerschein-See unter Motor und unter Segel” ablegen, damit dieser dann auch für Segelbote gilt.
PraxisAuf eigener Jolle in Xanten für 12,– € je KursstundePraxisausbildung wird vermittelt und durch Partnerschulen durchgeführt.Praxisvorbereitung auf eigener Jolle in Xanten.
PrüfungTheorie und Praxis vereinsinternTheorie und Praxis (Kanal) durch amtlichen PrüfungsausschussTheorie, Kartenaufgabe und Praxisprüfung (Seegewässer) durch amtlichen Prüfungsausschuss
Kosten (Theorie)60 €95 €140 €
mehr Informationen mehr Informationen mehr Informationen