Ostseestürmer e.V. ist jetzt Mitglied im Deutschen Seglerverband – DSV!

DSV, Deutscher Seglerverband

Jetzt ist es offiziell: Die Ostseestürmer e.V. sind nun auch Mitglied im Deutschen Seglerverband und damit ab sofort Teil einer organisierten Gemeinschaft von 180.000 Seglern in Deutschland, die nun um die 48 Vereinsmitglieder der Ostseestürmer e.V. mit Sitz in Stadtlohn erweitert wurde.

Die Ostseestürmer bieten Anfängern wie erfahrenden Seglern Segeltörns auf der Ostsee, Kroatien, Nordsee und Ijsselmeer an. Ebenfalls werden jährlich Kurse zum Erwerb des Sportbootführerscheins See, sowie dem Sportküstenschifferschein angeboten. Auf zwei eigenen Jollen können die Mitglieder auch jederzeit in den Binnenrevieren segeln.

Die Mitgliedschaft beim DSV ist lt. Peter Höing, 1. Vorsitzender der Ostseestürmer aufgrund des anhaltenden Mitgliederwachstums und der zunehmenden Bedeutung der Führerscheinausbildung erforderlich geworden, um entsprechende Unterstützung zu erhalten. Nachdem die Ostseestürmer bereits Mitglied im Landessportbund NRW und dem Seglerverband NRW waren, ist dieser Schritt letztlich nur konsequent, so Höing.

Die Ostseestürmer hoffen mit der Unterstützung durch den DSV zukünftig ausreichend Plätze für die theoretische und praktische Ausbildung anbieten zu können, da es hier eine starke Nachfrage gibt. Auch die Anzahl der Plätze auf den Segeltörns wird stark nachgefragt. Obwohl in diesem Jahr mit 78 Plätzen bereits mehr als doppelt soviel Plätze wie 2020 angeboten werden, sind nur noch zwei Plätze frei – eine Herausforderung für die Vereinsskipper.

Auch Dank der Mitgliedschaft im DSV sehen die Ostseestürmer erwartungsvoll der gerade beginnenden Törnsaision entgegen. Weitere Informationen zu den Ostseestürmern findet man unter www.ostseestürmer.de.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.