Kroatientörns abgesagt!

Situation vor Ort für die Kroatientörns zu gefährlich

Die Zahl der Corona-Fälle nimmt in Kroatien weiterhin stark zu. Das Auswärtige Amt hat nun auch eine formelle Reisewarnung u.a. für die Region in Kroatien herausgegeben, in der wir segeln wollten.

Eine Reisewarnung ist zwar kein Reiseverbot, aber zum einen kann eine Reise trotz Warnung neben den erheblichen, gesundheitlichen Risiken auch ernsthafte betriebliche Konsequenzen bis hin zum Verlust des Arbeitsplatzes zur Folge haben (Details).

Der Vorstand der Ostseestürmer e.V. sieht daher keine andere verantwortbare Möglichkeit, als die Kroatientörns abzusagen.

Risikogebiet

Aktuelle Reisewarnungen gibt es beim Auswärtigen Amt

So sieht’s aus – die aktuelle Situation

Wir haben vertragsgemäß die gesamte Chartergebühr bereits an unseren Verchaterer in Kroatien entrichtet; Eure Törnbeiträge sind also erstmal weg. Der Verchaterer ist nach kroatischem Recht nicht verpflichtet den Chaterpreis zu erstatten, denn aus kroatischer Sicht ist ja alles OK; die Boote stehen ja bereit.

Wir konnten aber mit dem Verchaterer eine Übereinkunft erzielen, nach der wir den Zeitpunkt der Anmietung auf den 02. bis 09. Oktober 2021 verlegen konnten (gegen 300,– € Gebühr).

Ostseestürmer e.V. ist kein Reiseveranstalter der mit Gewinn kalkuliert. Wir ermöglichen Törns für wenig Geld, indem wir die Kosten über alle Teilnehmer*innen samt Skipper verteilen. Wer nicht mitfahren kann muss daher für Ersatz sorgen oder bleibt auf seinen Kosten sitzen; so handhaben wir das (siehe AGB). Wir haben auch in diesem Fall keine Möglichkeit den Teilnehmern der Kroatientörns einfach den Törnpreis zu erstatten (das Geld ist ja schon weg).

Alle Mitglieder im Vorstand und dem Skipperrat arbeiten mit Hochdruck daran, für Euch eine gute Alternative anzubieten; wir sind dafür auch bereit unsere wenigen, finanziellen Reserven einzusetzen. Folgende Regelungen haben wir daher entwickelt:

Kroatientörns
Wir begegnen der Situation als Team!

Ihr bleibt nicht auf den Törnkosten sitzen!

  1. Für bereits geleistete Anzahlungen (150,– €) gibt es einen Ostseestürmer-Törngutschein in Höhe von 150,– € pro Person, gültig bis Ende 2021
  2. Evtl. bereits überwiesene Beträge, die die Anzahlung übersteigen, werden erstattet (außer Flugkosten)

Für die Flugkosten haben wir noch keine Lösung, aber wir sind mit EasyJet im Gespräch (oder besser: in deren Warteschleife).

Für die Törnkosten selbst entsteht Euch also in Summe kein Schaden und wir vertrösten Euch auch nicht einfach auf das nächste Jahr.

Urlaub kann stattfinden!

Wir haben einen Ausweichtörns auf der Ostsee im gleichen Zeitraum (03.10. bis 10.10.20) für Euch organisiert, so dass Ihr im Urlaub nicht zuhause bleiben müsst. Auf der Ostsee kann es wunderschöne Altweibersommer geben UND hier werden wir mit hoher Wahrscheinlichkeit segeln können, selbst wenn weitere Reisewarnungen ausgesprochen werden. Das Segelerlebnis hängt weniger vom Revier, als von einem tollen Team ab und da sind wir ja mit den richtigen Leuten beieinander 😊

Ihr könnt Euch ab sofort hier über die Homepage anmelden und wenn Ihr mögt dafür auch Euren Gutschein (Code “Kroatien2020”) einlösen. Wir bieten Plätze für alle an, die sich bis zum 30.08.20 anmelden. Spätere Anmeldungen können nur berücksichtigt werden, wenn noch Plätze frei sein sollten.

Im nächsten Jahr bieten wir dann natürlich wieder Kroatien zu vergleichbaren Konditionen an; auch hierfür könnt ihr alternativ Euren Gutschein einlösen.

Auch die Ostsee hat viel zu bieten

Wir sind ein Team

Die Corona-Situation ist belastend und verlangt von uns allen ein Maximum an Flexibilität. Wir denken, dass wir mit Gutscheinen und Alternativtörns ein Ersatzangebot haben, das flexibel auf Eure Bedürfnisse und Wünsche eingehen kann. Wir hoffen, dass ihr Verständnis für die Törnabsage habt und hoffen Euch schon bald wieder persönlich zu sehen.

Mit nautischen Grüßen

Der Vorstand

Gib eine Bewertung ab!
[Total: 4 Durchschnittlich: 3.3]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.